Newsletter     Katalog   Suche:

Perry Rhodan NEO # 28 - Flucht ins Dunkel


Cover: Dirk Schulz
 
Originalausgabe
Reaktion: Klaus N. Frick
Exposé-Autor: Frank Borsch
( 2012 )
 
- Deutsche Erstausgabe -
 
 
Perry Rhodan NEO 28
PR - NEO Taschenheft 28
Staffel: Vorstoß nach Arkon 4
 
 
Die Zukunft beginnt von vorn
 
Er ist der wohl einsamste Mensch der Galaxis: Dr. Eric Manoli, der Arzt, der mit Perry Rhodan zum Mond flog und dort auf die Außerirdischen traf. Zu Beginn des Jahres 2037 sitzt er auf dem fernen Planeten Topsid fest – als einziger Mensch unter Milliarden von Echsenwesen. Unter den fremdartigen Wesen muss sich der Arzt behaupten und durchsetzen.
 
Seine Lage wird noch angespannter, als ein verheerender Bürgerkrieg die Hauptstadt des Planeten erschüttert. In Begleitung einer ehemaligen Soldatin und einer mysteriösen Flugechse schlägt sich Manoli durch die Unterwelt der gigantischen Stadt. Sein einziges Ziel ist der Raumhafen – dort will er versuchen, mithilfe eines Raumschiffes zurück zur Erde zu kommen.
 
Auf der Erde selbst scheint alles seinen geregelten Gang zu gehen. Die Stadt Terrania als Keimzelle der vereinigten Menschheit wächst und gedeiht. Doch auch hier wird intrigiert und gespitzelt. Im Zentrum des Interesses steht der Stardust-Tower, das größte Gebäude der Erde. Droht hier etwa ein Terror-Anschlag?
 
 
162 Seiten  -  Taschenheft
 
 
0,00 Euro 
Vergriffen  
© TRANSGALAXIS 2017 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21