Newsletter     Katalog   Suche:

Rex Corda Classic # 33 - Der Tod fliegt mit


Cover: Hans Möller

 

 

Oliver Müller

Margrete Schwekendiek

Originalausgabe

überarbeitet von: Manfred H. Rückert

( 2015 )

 

- Deutsche Erstausgabe -

 

Rex Corda 33

 

 

Rex Corda und sein Begleiter Parsemon mussten mit dem Raumschiff Targyr auf einem unbekannten Planeten notlanden und warten darauf, dass die Besatzung der Walter Beckett sie dort abholt. Währenddessen flieht Sigam Agelon, der größte Verbrecher der bekannten Milchstraße.
Der Mandurane Samar Tarkannt hat den Zeitspäher Ko-Mont auf dem Planeten Morgh gefunden. Der Schenna persönlich, der Herrscher über das Reich der Laktonen, gibt einen Befehl, der das Leben des Zeitagenten von Grund auf ändern wird.
Der Frosttod hat das Aglan-Systems längst schon wieder verlassen, aber die Auswirkungen seiner Zerstörungskraft werden die Orathonen noch über Jahre beschäftigen. Doch der Gewaltherrscher Moga Agelon, der vor dem Frosttod floh, will unbedingt wieder zurück auf seinen Heimatplaneten …
Die Laktonen haben den Trojaner entdeckt, der von irdischen Spionen in ihr Computernetz eingeschmuggelt wurde. Die Spur weist auf Rigo Moratti hin, den Abwehrchef des irdischen Diktators Randa Evariste Kalunde. Genau zu diesem Zeitpunkt veranstaltet Kalunde eine Jagd im Serengeti-Nationalpark …

 

 

220 Seiten  -  Paperback

 

 

16,90 Euro 
Bestellen  
◄ Paperbacks ► REX CORDA  —  Retter der Welt MOHLBERG ● SCIENCE FICTION ● › SCHWEKENDIEK, Margret ‹
© TRANSGALAXIS 2017 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21