Newsletter     Katalog   Suche:

AD ASTRA - Chet Morrow # 32 - Gefahr aus Ophiuchi: Gegenschlag!


Cover: Arndt Drechsler
 

Michael Edelbrock

Thomas T.C. Franke

Originalausgabe
( 2021 )
 
 
- Deutsche Erstausgabe -
 
Chet Morrow - Ad Astra 32
 
 
Nach dem kurzen Gefecht zwischen Dynas und Schiffen der Kubras sind mehrere Tote zu beklagen. Darunter ist einer der alten Weggefährten von Chet Morrow. Doch für Trauer ist keine Zeit, die Menschen versuchen nun, die Kubras davon zu überzeugen, dass sie keine Verbündeten der Großen sind. Es gelingt schließlich mit Hilfe von Vids, die die bisherigen Kämpfe der Menschen zeigen. Die Aliens, die selbst Opfer der Großen waren, laden darauf die Menschen ein, zur Heimatwelt der Kubras zu reisen, ins System 70 Ophiuchi, um über ein Bündnis zu verhandeln. Die ESPERANZA unter Chet Morrow bringt die Delegation nach Kubra. Das bleibt den Großen nicht verborgen, die alles daransetzen, die sich anbahnende Partnerschaft zu verhindern. Dafür nutzen sie Agenten unter den Kubras, die sie vor längerer Zeit angeworben haben. Mit Hilfe der Agenten gelingt es, eine Kolonie der Kubras zu einem Militärschlag gegen die Erde zu bewegen. Die Schiffe, die die Erde vernichten sollen, haben einen großen Vorsprung, als die Pläne aufgedeckt werden. Von Kubra aus startet die ESPERANZA, es ist ein Wettlauf mit dem Tod.

Das Titelbild mit dem Erinnerungsfaktor zu den beiden Autoren H.G. Francis und Thomas R.P. Mielke gestaltete in gewohnter Qualität Arndt Drechsler-Zakrzewski
 
enthält folgende Romane
  • Neue Romane 

 

264 Seiten  -  Paperback
 
 
17,90 Euro 
Bestellen  
AD ASTRA  —  Chet Morrows Weg zu den Sternen! ◄ Paperbacks ► MOHLBERG ● SCIENCE FICTION ●
© TRANSGALAXIS 2020 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21