Newsletter     Katalog   Suche:

UTOPISCHE WELTEN Solo # 40 - Ring der Universen - Teil 2


Cover: Gabi Hylla

 

 

Horst Hoffmann

( ? ? , ? )

( 2014 )

 
- überarbeitete Neuausgabe-
 
Utopische Welten Solo 40
 
 
Kalifornien im Jahr 1976. Zwei Angehörige der US-Airforce, eine junge Frau und ein Fischerjunge werden von einem UFO entführt und finden sich in einem gigantischen Treck von Raumschiffen wieder, deren Besatzungen von einer grausamen Seuche dahingerafft wurden. Der einzige Überlebende ist ein alter Mann, der scheinbar den Verstand verloren hat. Nach einem Flug über unermessliche Entfernungen hinweg und selbst schon an der Deformationsseuche erkrankt, entkommen sie auf dem Planeten Loord nur knapp dem Tod in einem Krieg, dessen Sinn ihnen erst begreiflich wird, als sie nach einer weiteren fantastischen Reise jene Welt namens Caalis erreichen, die einst die Schnittstelle zwischen den Universen war.
Der alte Mann und einziger Überlebender der längst Legende gewordenen Loorden öffnet bei dem verzweifelten Versuch, den Weg seiner Ahnen zu gehen, ungewollt das bisher verschlossene Tor zu jenen anderen Räumen, in denen das einstmals für immer verbannte Monstrum auf eine Wiederkehr lauert, das sich vor Urzeiten von der Urschöpfung abgespalten hat, um alles Leben im Universum zu ersticken. Von da an entwickelt sich ein verzweifelter Kampf um das eigene Leben und die Zukunft all dessen, was einst eine wunderhafte, hoffnungsvolle Einheit war.
Die vier von ihrer Heimat Entführten müssen ihr Menschsein aufgeben, um den Tod all dessen zu verhindern, was im eigenen Universum lebt und ist. Am Ende kann nur das Ende aller Existenz stehen – oder die Wiedererstehung jener harmonischen Schöpfung im RING DER UNIVERSEN …
 
  
222 Seiten  -  Paperback
 

 

17,90 Euro 
Bestellen  
UTOPISCHE WELTEN SOLO ● SCIENCE FICTION ● MOHLBERG › HOFFMANN, Horst ‹ ◄ Paperbacks ►
© TRANSGALAXIS 2020 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21