Newsletter     Katalog   Suche:

UTOPISCHE WELTEN Solo # 65 - Aufstand der Maschinen


Cover:

 

 

James Spencer

( ? , ? )

( 2022 )
 
- Deutsche Erstausgabe-
 
Utopische Welten Solo 65
 
 
Sucher zwischen den Sternen:
Mikres lebt seit langen Zeiten völlig allein in einem komfortablen Iglu auf einem Planetoiden, der in einer fernen Galaxis dahinschwebt. Dieser Einsame hat gerade die Landung eines Raumschiffes beobachtet:  Er bekommt nach vilen Jahren wieder Besuch. Dabei hat er diese Fremden, die sich von ihm bewirten und unterhaltenlassen, nicht eingeladen. Im Gegenteil, jetz will man etwas con ihm.

Man sucht ihn nämlich  nur dann auf, wenn eine äußerst schwierige Aufgabe zu lösen ist, mit der anscheinend niemand anderes fertig wird. Denn Mikres Fähigkeiten sind enorm. Kein Wunder, dass man ihn freundlich zu stimmen versucht, besonders, da Mikres sich jetzt müde fühlt. Doch dann übernimmt er die letzte, ihm gestellte Aufgabe, die Geheimnisse zu enträtseln.

Aufstand der Maschine:
Am Ende des Dritten Jahrtausendsd hatte die Menschheit ihre Blüte wohl erreicht. Es gab nichts, was noch zu verbessern war, und kaum etwas war nicht bis ins winzigste Detail erforscht. Maschinen übernehmen alle Arbeiten. Nur die Raumexpeditionen brachten nicht das, was sich der Mensch erhoffte.

Immer wieder kehrten die Schiffe zurück, um zu berichten , dass man allein war. Nicht nur, dass man auf keine gleichartige Rasse gestossen war, auch das vorgefundene tierische Leben war primitiv und nicht entwicklungsfähig.

Die Erde wurde zu einem Paradies … Städte entstanden mit einem Komfort, der nicht mehr zu überbieten war. Ganze Landstriche erhielten ein neues Klima.

Mitten in diesem Idyll aber sagen sich die Maschinen vom Menschen los, aus den Dirigierten wollen plötzlich Dirigenten werden …
 
 
230 Seiten  -  Paperback
 

 

22,90 Euro 
Bestellen  
MOHLBERG UTOPISCHE WELTEN SOLO ◄ Paperbacks ► ● SCIENCE FICTION ●
© TRANSGALAXIS 2020 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21