Newsletter     Katalog   Suche:

MYTHOR # 01 - Der Sohn des Kometen


Cover: Ken Kelly
 
 
(Mythor # 1-3, ? )
( 2000 )
 
- Deutsche Erstausgabe -
 
Mythor 1
 
 
Wie von Dämonen gehetzt, werfen sich die gewaltigen gepanzerten Yarls über den Rand der Klippen in das tobende Meer der Spinnen. Mit ihnen zerbricht die Nomadenstadt Churkuuhl, vor Jahrhunderten auf den Rücken der Yarls erbaut. Der junge Krieger Mythor verliert die einzige Heimat, die er je kannte. Als Findelkind, von Geheimnissen umwittert, ist er in Churkuuhl aufgewachsen, doch nun kämpft er mit den wenigen Überlebenden der Katastrophe gegen die Soldaten des Landes Tainnia.
Die schöne Nyala, Tochter des Herzogs von Elvinon, rettet sein Leben, denn sie sieht in Mythor den von den Legenden verheißenen Helden des Lichts im Kampf gegen die Dämonen der Dunkelheit - den Sohn des Kometen. Mythor selbst zweifelt an dieser Berufung.
Er gerät mitten in die Invasion Elvinons durch die riesige Kriegsflotte der Caer, die von Dämonenpriestern geführt wird. Wohl erfährt er noch in einem zauberischen Raum tief unter einer uralten Gruft von seiner möglichen Bestimmung und von Prüfungen, die er zu bestehen haben wird, doch dann wird er mit Nyala gefangen und auf das Meer hinaus entführt.
Auf der Goldenen Galeere, die sie dort nach vielen Abenteuern an Bord nimmt, wartet ein neuer Schrecken auf die Flüchtlinge. Und dort begeht Mythor einen verhängnisvollen Fehler.
 
 
320 Seiten  -  Hardcover
 
 
0,00 Euro 
Vergriffen  
MYTHOR
© TRANSGALAXIS 2018 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21