Newsletter     Katalog   Suche:

Rex Corda Classic # 28 - Chaos über Aglan


Cover: 
Originalausgabe
überarbeitet von: Manfred H. Rückert

( 2012 )
 
- Deutsche Erstausgabe -
 
Rex Corda 28
 
 
Rex Corda wurde von der Zeitlosen Tanrah vom Planeten Emerald mit einem Transmitter an einen unbekannten Ort abgestrahlt. Er kommt in der Transmitterstation von Saffir an und wird von der dortigen Besatzung als feindlicher Agent behandelt. Corda trifft seinen Todfeind Sigam Agelon, den größten Verbrecher der bekannten Milchstraße, unter äußerst ungünstigen Umständen auf dem Sklavenmarkt von Saffir.
 
Im Aglan-System befindet sich der irdische Mutant Torso in seiner Verkleidung als Kera, der 18. Sohn des orathonischen Diktators Moga Agelon. Der Gewaltherrscher scheut den Kampf gegen die Rebellen und ist misstrauisch gegen seinen Sohn. Und das aus gutem Grund …
 
Aus Weltraumtiefen nähert sich eine gewaltige Gefahr, die der Frosttod genannt wird, dem Aglan-System. Auf seinem Weg durch die Milchstraße hat der Frosttod Planeten und Raumschiffe vereist und Abermilliarden Lebewesen getötet. Admiral Wenalon soll versuchen, die Gefahr aufzuhalten. Ein unmöglich erscheinendes Unternehmen …
 
Auf der Erde hat Königin Saya zwei Mutanten bei Geheimdienstchef Moratti untergebracht. Sie sollen die Vorarbeiten dafür leisten, dass Diktator Kalunde und die laktonischen Besatzer gestürzt werden können.
 
 
enthält folgende Romanmanuskripte
 
  • Rex Corda 53 - Ohne Titel
  • Rex Corda 54 - Ohne Titel
 
208 Seiten  -  Paperback

 

 

16,90 Euro 
Bestellen  
MOHLBERG › RAVEN, M' ‹ ● SCIENCE FICTION ● › SCHWEKENDIEK, Margret ‹ ◄ Paperbacks ► REX CORDA / Rex Corda NOVA  —  Retter der Welt
© TRANSGALAXIS 2018 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21