Newsletter     Katalog   Suche:

RINGO Gesamtausgabe  (Spl 355-4)


Cover: William Vance

 

 

Jaques Acar

William Vance

(Ringo 1: Piste pour Santa Fe, 1967)

(Ringo 2: Le serment de Gettysburg, 1968)

(Ringo 3, ? , ? )

( 2021 )

 

- Deutsche Erstausgabe -

 

Ringo Gesamtausgabe

 

 

»Ringo« – die komplette Trilogie erstmals in einem Band

Als der Western à la Hollywood in den 60er-Jahren bereits in seine Spätphase eintrat, blühte er in Europa gerade erst auf. Im (west-)europäischen Comic indessen hatte zwar schon Mitte der 50er Jijés »Jerry Spring« den Vorreiter gegeben, und Parodien à la »Lucky Luke« gab es genug, doch erst 1963 startete mit »Blueberry« von Giraud und Charlier der franko-belgische Comic-Western schlechthin, und noch später folgten u. a. Hermanns »Comanche« oder »Durango« von Yves Swolfs.

Ganz vorne mit dabei war Ray Ringo. Bereits 1965 betrat der Wells-Fargo-Agent des belgischen Newcomers William Vance erstmals die Bildfläche. Und das selbstsicher und stilbewusst, mit deutlichem Seitenblick auf Sergio Leone. Und der Rest ist, wie man so schön sagt, Western-Geschichte.

Diese Gesamtausgabe umfasst alle 3 Alben der Serie. Der Band ersetzt die vorherigen Bände der Gesamtausgabe.

 

 

192 Seiten  -  4-farbig  -  Hardcover

 

 

39,80 Euro 
Bestellen  
◄ Comics ► SPLITTER ● ABENTEUER ● ● WESTERN ● ¤ VANCE, William ¤
© TRANSGALAXIS 2020 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21