Newsletter     Katalog   Suche:

Star Trek ENTERPRISE # 04 - Der Romulanische Krieg 1: Unter den Schwingen des Raubvogels 1  (Crc 300-3)


Cover: Martin Frei
(Star Trek - Enterprise: The Romulan War 1: Beneath the raptors wing - Part 1, 2009)
( 2014 )
 
- Deutsche Erstausgabe -
 
Star Trek - Enterprise 4
 
 
Anfang des zweiundzwanzigsten Jahrhunderts überzog ein erbarmungsloser Krieg die Erde. Ein Krieg, der die Großen und die Kleinen, die Reichen und die Armen betraf und niemanden verschonte. Jede Seite strebte nach dem bedingungslosen Sieg, und als Schlacht auf Schlacht folgte, begannen die Lebenden, die Toten zu beneiden.
 
Von der Katastrophe, die sie ausgelöst hatten, gestraft, verbündeten sich die Regierungen der Erde. Die Menschheit schwor, dem Krieg ein Ende zu machen und von nun an nur noch nach der Verbesserung für jedes Lebewesen zu streben. Eine Vereinigte Erde gründete die Sternenflotte, eine interstellare Kommission, deren Mission es war, den Kosmos zu erforschen, und den Frieden der gesamten Menschheit zu repräsentieren. Ein naiver Wunsch, doch die Menschheit besteht auf die Überzeugung, dass Frieden der einzige Weg ist. Indem sie sich mit anderen Mächten verbündet, um eine Koalition der Planeten zu bilden, hofft die Menschheit darauf, dass die Stärke, die sie sich gegenseitig bieten können, eine friedvolle Erforschung möglich machen wird.
 
Der Aufstieg der Koalition sorgt im Romulanischen Sternenimperium für Furcht. Sie haben das Gefühl, dass die wachsende Ausdehnung sie von dem abschneiden wird, was ihnen rechtmäßig zusteht. Doch die Romulaner wissen, dass die Allianz schwach ist, und dass sie mit der richtigen Strategie Verbündete zu Feinden machen könnten. Sie perfektionieren eine Methode, um Schiffe der Koalition aus der Ferne kontrollieren und diese dann als Waffen gegen ihre Verbündeten einzusetzen zu können. Die Romulaner hoffen, auf diese Weise einen Keil des Argwohns und des Misstrauens zwischen die Mitglieder dieser neuen Allianz treiben zu können.
 
Doch ein Schiff, ein Sternenflottencaptain deckt diesen hinterlistigen Plan auf: Jonathan Archer von der Enterprise. Fest entschlossen, das, was sie erreicht haben, nicht wieder zu verlieren, stehen die Captains der Sternenflotte bereit. Sie sind in der Unterzahl und haben weniger Waffen, doch sie haben geschworen, jeden Zentimeter des Koalitionsraums zu verteidigen. Das Blatt beginnt, sich zu wenden. Die Romulaner planen nun, das Herz dessen, was sie als ihr Problem ansehen, anzugreifen. Das Romulanische Sternenimperium hat nichts zu verlieren und stürzt sich in einen offenen Krieg gegen die Menschheit, fest entschlossen, die menschliche Bedrohung ein für alle Mal davon abzuhalten, sich weiter in der Galaxis auszubreiten.
 
 
380 Seiten  -  Taschenbuch
 
 
15,00 Euro 
Bestellen  
CROSS CULT ¤ FREI, Martin ¤ Star Trek – ENTERPRISE ◄ Taschenbücher ► › DAVID, Peter ‹ › MARTIN, Michael A. ‹ STAR TREK ● SCIENCE FICTION ●
© TRANSGALAXIS 2020 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21