Newsletter     Katalog   Suche:

VAE VICTIS Integral # 03  (Kul 69-4)


Cover: Jean-Yves Mitton

 

 

Rocca
Jean-Yves Mitton

(Vae Victis! 7: Yorc, le bateleur, 1997)

(Vae Victis! 8: Sligo, l'usurpateur, 1996)

(Vae Victis! 9: Caïus Julius Caesar, le conquérant, 1998)

( 2020 )

 

- Deutsche Erstausgabe -

 

Vae Victis Integral 3

 

 

Im Mittelpunkt der von Altmeister Mitton gemeinsam mit Simon Rocca geschaffenen Serie steht die ehemalige keltische Sklavin Amber, die im Verlauf der wendungsreichen Handlung als Icenerkönigin Boadicca den Kampf gegen die Römer aufnimmt. Geschickt vermischen Rocca und Mitton Fakt und Fiktion, indem sie die Geschichte der bei den römischen Historikern Tacitus und Cassius Dio erwähnten Königin Boudicca mit dem gallischen Krieg verknüpfen.

 

Die Autoren zeigen sich bei der Darstellung von Schlachten in puncto Gewalt nicht zimperlich und lassen ihre wohlproportionierte Titelheldin gerne spärlich bekleidet oder komplett hüllenlos agieren. Dass dies im Kampf maximale Bewegungsfreiheit garantiert, davon zeugt dieser Band, der Boadiccas Weg bis zur Flottenexpedition Cäsars nach Britannien im Jahr 55 v. Chr. nachzeichnet.

Unter dem Pseudonym Simon Rocca (Georges Ramaïoli, geb. 26. Juni 1945, Frankreich) arbeitete er bei Soleil Productions an Corpus Christi (mit Mathieu) und Vae Victis (mit Jean-Yves Mitton). Die Veröffentlichung von Vae Victis erfolgt in insgesamt 5 Integral-Bänden.

 

 

160 Seiten  -  4-farbig  -  Hardcover

 

 

30,00 Euro 
Bestellen  
KULT ● HISTORIK ● VAE VICTIS Integral  —  Rocca, Jean-Yves Mitton ● ABENTEUER ● ¤ MITTON, Jean-Yves ¤ › ROCCA, Simon ‹ ◄ Comics ►
© TRANSGALAXIS 2020 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21