Newsletter     Katalog   Suche:

¤ RAYMOND, Alex ¤


Website über den Künstler

 

 

Alex Raymond

Alexander Gillespie Raymond

USA ( 2. Oktober 1909, New Rochelle, New York - 8. September 1956, Westport, Connecticut)

 

Pseudonyme:

 

Zu Beginn seiner Karriere war Raymond Ghost-Zeichner bei in Zeitungen erscheinenden Comic-Serien bereits etablierter Zeichner, etwa bei Tim Tyler’s Luck von Lyman Young oder Tillie the Toiler von Russ Westover. Ende 1933 gewann er einen Wettbewerb des Zeitungsverlags King Features und durfte die von Dashiell Hammett geschriebene Detektiv-Comicserie Secret Agent X9 gestalten, die am 22. Januar 1934 in den Zeitungen debütierte. Bereits am 7. Januar desselben Jahres waren zwei weitere Serien Raymonds gestartet: der klassische Science Fiction-Comic Flash Gordon und Jungle Jim.

 

 

Reihen und Serien
FLASH GORDON - Die Sonntagsseiten  —  Alex Raymond
RIP KIRBY - Die kompletten Comicstrips  —  Alex Raymond
-  K Ü N S T L E R  -
© TRANSGALAXIS 2018 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21