Newsletter     Katalog   Suche:

¤ VALLEJO, Boris ¤


 
 
Boris Vallejo
Peru ( ? , Lima - )
 
Ehemann von Julie Bell
 
Pseudonyme:
 
 
Er ist nicht nur einer der erfolgreichsten lebenden Fantasy-Künstler, er ist auch einer, mit dem es einfach zu arbeiten ist. Er hat Grund genug ein bißchen von sich eingenommen zu sein, hat er doch bis heute ungefähr fünfzehn Bücher mit seinen Arbeiten veröffentlicht, hinzu kommen zahllose Poster, Trading Cards und Reproduktionen in nahezu jedem anderen Format, das man sich vorstellen kann. Seinen Namen in eine Suchmaschine im Internet einzugeben, führt zu Tausenden von Treffern, viele Sites sind von Fans errichtet worden, die einfach ihre Lieblingsbilder von Boris mit anderen teilen möchten. Aber trotz allem bleibt Boris völlig zugänglich und offen für die Ideen anderer Leute. Das bedeutet nicht, daß er immer einverstanden ist, aber er wird es wenigstens in Erwägung ziehen bevor er seinen eigenen Standpunkt vorträgt.

Geboren und aufgewachsen in Peru, zog er 1964 wegen der Möglichkeiten, die sich einem Künstler dort bieten nach New York; und trotz vieler Reisen bleibt diese Ecke der Staaten seine Basis. Seine ungeheure Menge an Bildern ist das Ergebnis starker Hingabe gepaart mit lebhafter Vorstellungskraft und einer sorgfältigen Berücksichtigung von Details, wenn es erforderlich ist. Die meisten seiner Figuren basieren auf realen Menschen, die im Pennsylvania-Studio Modell stehen, das er sich mit seiner Frau, der ebenfalls populären Künstlerin Julie Bell, teilt. Tatsächlich stehen sie jeden Tag, während sie arbeiten, Schulter an Schulter an der Staffelei, plaudern und hören klassische Musik. Julie ist ein wesentlicher Teil seines Lebens und seiner Bilder, wie sie leicht verkleidet in über einem Drittel von ihnen erscheint. 

Es ist mehr Humor in diesen Bildern als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Fantasy ist ein Genre mit ziemlich unbewegtem Gesicht, aber Boris genießt es, ein gelegentliches Lachen hineinzuschmuggeln. Hauptsächlich aber sind diese Bilder das Zelebrieren der athletischen menschlichen Figur vor wundersamen Hintergrund, wo Fabelwesen wild und frei umherstreifen und wo beinahe alles geschehen kann. Sie sind Träume von anderen Welten, gelenkt von anderen Gesetzen der Möglichkeiten, in mancher Hinsicht viel schöner als unsere eigene Dimension, aber gleichsam viel schrecklicher. Sie erwecken unsere kühnsten Hoffnungen und größten Ängste zum Leben und viele Dinge dazwischen.

Die meisten Bilder sind aus den 90er Jahren, obwohl ein paar frühere Werke als Kontrast dabei sind, und ebenso einige private Bilder, die noch nie zuvor in irgendeiner Form veröffentlicht wurden. Das zeigt, wie ähnlich Boris' kommerzielle Illustrationen dem sind, was er gerne tut, wenn er niemanden außer sich selbst erfreuen möchte. Zeichnen ist sein Beruf, aber auch seine Leidenschaft und sein Vergnügen. So hat er sich auf dem Gebiet der Fantasy-Kunst solch eine einzigartige Nische geschaffen.

 
 
Einzelne Titel
- Kalender – VALLEJO & BELL -     Abonnement 0,00 Euro Abonnement
Kalender – VALLEJO & BELL 2019 - Fantasy Calendar 0,00 Euro Vergriffen
VALLEJO & BELL – The Ultimate Collection 29,95 Euro Bestellen
VALLEJO – The Boris Vallejo Portfolio 15,00 Euro Bestellen
-  K Ü N S T L E R  -
© TRANSGALAXIS 2018 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21