Newsletter     Katalog   Suche:

¤ MÉZIÈRES, Jean-Claude ¤


 
 
F (23. Sep­tember 1938, Paris - )
Er beginnt mit fünfzehn Jahren sein Studium an einer Kunsthochschule, wo er u.a. die Bekanntschaft von Jean Giraud (Moebius) macht, und arbeitet anschließend für verschiedene Auftraggeber als Illustrator und Comic-Zeichner. Während eines USA-Aufenthalts trifft er 1965 sei­nen alten Freund Pierre Christin wieder, der an der Universität von Salt Lake City Französische Litera­tur und Journalismus unterrichtet. Nach Frankreich zurückgekehrt, widmet sich Mézières mehr und mehr dem Comic und entwickelt schließlich — zusammen mit Christin — 1967 die Science-Fiction-Serie »Valerian und Veronique« , die er bis heute zeichnet und die ihn weltweit be­rühmt gemacht hat.
Reihen und Serien
VALERIAN und VERONIQUE
VALERIAN und VERONIQUE Gesamtausgabe
-  K Ü N S T L E R  -
© TRANSGALAXIS 2018 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21