Newsletter     Katalog   Suche:

› BUJOLD, Lois McMaster ‹


 
 
Lois McMaster Bujold
USA (2. November 1944, Columbus, Ohio - )
 

Sie ist SF-Fan seitdem sie neun Jahre alt ist. Die Biologin entwickelte bald ihren eigenen Schreibstil und wurde Vollzeitschriftstellerin. Sie lebt heute in Minneapolis und hat zwei Kinder. Sie sagt über sich selbst, daß sie ein großes Augenmerk darauf legt, daß die Handlungen ihrer Protagonisten nie vorhersehbar und die Handlungen immer menschlich und nicht idealisiert sind. Obwohl ihre Werke den Stil der Military SF wiederspiegeln versucht sie den Fokus von militärischen Erfolgen und Heldentaten auf die menschlichen Schicksale zu lenken.
1986 veröffentlichte sie ihre ersten 3 Romane, die sofort erfolgreich wurden. Damit legte sie den Grundstein für ihren Barryar Zyklus. Die Romane »Der Prinz und der Söldner« (1991), »Barrayar« (1992) und »Spiegeltanz« (1995) wurden mit dem Hugo ausgezeichnet.
Für den Roman Die Quaddies von Cay Habitat (1988) (ebenfalls ein Barrayar Roman) wurde sie mit dem Nebular Award ausgezeichnet. Bujold lebt mit ihrer Familie in Minneapolis.

 
 
-  A U T O R E N  -
© TRANSGALAXIS 2018 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21