Newsletter     Katalog   Suche:

› BRADBURY, Ray ‹


 
 
Ray Bradbury
Raymond Douglas Bradbury
USA (22.August 1920, Waukegan, Illinois - 5. Juni 2012, Los Angeles)
 
Pseudonyme:
 
 
Nach dem Highschool-Abschluss stellte er sich an eine Straßenecke und verkaufte die Zeitschrift ›Futura Fantasia‹. Die Namen unter den Beiträgen täuschten: Geschrieben hatte Bradbury fast alles selber. 1953 erschien ›Fahrenheit 451‹, sein erster und berühmtester Roman, den François Truffaut verfilmte. Das Spektrum des »Louis Armstrong der Sciencefiction« (Kingsley Amis) reicht aber weiter, über Kinderbücher und Gedichte bis zu Drehbüchern, wie jenes zu ›Moby Dick‹ von John Huston. Seinem Ruf, Phantasie zu besitzen, verdankte der Vater von vier Töchtern außerdem seine Posten als Berater bei einem Architektenbüro und für das Euro-Disney bei Paris. Ray Bradbury lebt in Los Angeles.
 
 

Ray Bradbury – 20 Video-Clips vom Großmeister der phantastischen Literatur

Einzelne Titel
BRADBURY – Ausgewählte Erzählungen -  HC im Schuber  (Dio 06654-8) 19,90 Euro Bestellen
BRADBURY – Das Weihnachtsgeschenk  (Dio 23688)
und andere Weihnachtsgeschichten
7,00 Euro Bestellen
H 16412 — Bradbury: Fahrenheit 451  [MdSF] 7,00 Euro Bestellen
HORROR Taschenbuch # 25 - Dark Delicacies 1: Leckerbissen des Bösen  (Fes 087-6 / 1525) 13,95 Euro Bestellen
PHANTASIA Paperback - CRIME # 01 - Bringen wir Constance um!  (Pha 4001)   - REST - 14,90 Euro Bestellen
-  A U T O R E N  -
© TRANSGALAXIS 2018 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21